Die Dreigroschenoper
Die Seeräuber-Jenny

“...Und ein Schiff mit acht Segeln und mit fünfzig Kanonen wird liegen am Kai”
Die Seeräuber-Jenny (Caroline Paetsch)

“In einer Zeit, die längst vergangen ist
Lebten wir schon zusammen, sie und ich
Und zwar von meinem Kopf und ihrem Bauch.
Ich schützte sie und sie ernährte mich...
So hielten wir’s ein volles halbes Jahr
In dem Bordell, wo unser Haushalt war.”

Jenny (Caroline Paetsch) und Mackie (MIchael Jurewicz) singen die “Zuhälterballade.”

“Denn wovon lebt der Mensch? Indem er stündlich den Menschen peinigt, auszieht, anfällt, abwürgt und frißt...

...Ihr Herren, bildet euch nur da nichts ein: der Mensch lebt nur von Missetat allein!”

 

Brecht/3GrOper

Die Rollen

Die Musik

Peachum

Macheath

Mackies Gang

Die Huren

Das Ende

Dramaturgie

Die Presse