Die Nashörner
- Bei Behringer -

Behringer (Thomas Regner) :“Der Mensch ist dem Nashorn überlegen.”
Stech (Mario Willersinn) :“Ich behaupte nicht das Gegenteil. Aber ich
   stimme Ihnen auch nicht zu. Ich weiß nicht, die Erfahrung wird es
   lehren.”

Stech: “Richtet
   nicht, auf das ihr
   nicht gerichtet
   werdet. Und
   überhaupt, wenn
   man sich Sorgen
   machen müßte um
   alles, was
   geschieht, könnte
   man nicht mehr
   leben..”

Behringer: “Saupack!”
Stech: “Lassen Sie sie laufen. Und seien sie höflicher . So spricht man nicht zu Lebewesen.”

Daisy (Corinna Wolber) :”Wissen Sie, es hat mich Mühe genug gekostet, etwas
   Essbares aufzutreiben. Die Geschäfte sind zerstört: Sie verschlingen alles.
   Eine ganze Reihe von Läden ist geschlossen. ”Wegen Verwandlung geschlossen”

    steht auf den Schildern.
Behringer: ”Alle Welt ist also
    mit von der Partie.
Stech: ”Alle Welt ist
    solidarisch...

Das Ende: Daisy bleibt - zunächst - allein zurück.

Auch Stech fühlt sich von den Nashörnern magnetisch angezogen und wird von ihnen “aufgesogen”.

Ionesco/Nashörner

Die Rollen

Im Café

Im Büro

Bei Hans

Bei Behringer

Der Inhalt

Die Presse