Die Dreigroschenoper
- Die Peachums -

“Sie werden in einem Menschenleben kein Bettler, ...weil einem niemand sein eigenes Elend glaubt!”Peachum (Timo Hecker), Herr der Bettler, mit Filch (Clarissa Herrmann)

”Celia, du schmeißt mit deiner Tochter um dich, als ob ich Millionär wäre...”
Zu Hause bei Peachums
(rechts Timo Hecker und Nadine Tielebörger): Im Alkohol ertränkt Celia Peachum die Sorge um Tochter Polly wegen deren Verbindung mit dem Räuber Macheath - für Filch (Clarissa Herrmann) eine unangenehme Situation.

”...Ja, da muß man sich doch einfach hinlegen...”
Polly (Ines Höltje) teilt ihren Eltern die Hochzeit mit Macheath mit.  Jonathan Peachum (Timo Hecker) und seine Frau Celia (Nadine Tielebörger) verfallen in Depressionen ob dieser Heirat; da fasst Peachum den Plan, Maceath an den
Galgen zu bringen.

Brecht/3GrOper

Die Rollen

Die Musik

Macheath

Mackies Gang

Die Huren

Jenny

Das Ende

Dramaturgie

Die Presse